· 

Wie Du dich Dir selbst näherst

Als erstes schickst Du Gedanken, die nicht Deine eigenen sind weg.

In dem Du sagst: Ich schicke alle Gedanken, die nicht meine eigenen sind zum Verursacher zurück. Zu ihrem Ursprung.

Kurz innehalten.

Das gleiche machst du mit Deinen Emotionen.

Ich schicke alle Emotionen, die nicht meine eigenen sind zu ihrem Ursprung  zurück.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0