· 

Warum Erwachsene das Wort Pubertät erfunden haben

Pubertät, ist ein Wort, was Erwachsene erfunden haben, damit sie den Kindern wieder Schuld geben können.
Es ist eine Zeit, wo die Kinder am sensibelsten sind. So sensibel werde sie nie mehr sein. Diese Zeit ist dafür da, um zu testen, wieviel Reife und Vertrauen Erwachsene in ihrem Leben erworben haben. Wie wichtig ihnen ihre Kinder sind. Wie sehr sie lieben können.
Sehen sie? Es geht um die Erwachsenenbildung, nicht um die Kinder. Das ist der Zeit der Erwachsenen, die wachsen können, dank ihrer Kinder. Hören sie zu, wieviel sie ihnen zu erzählen haben und sie werden feststellen, es ist viel wichtiger als das was sie von sich geben ohne zu reflektieren, ob das Sinn macht für eure Kinder.
Vertrauen - 100% Vertrauen an die Kinder, wenn das fehlt, fehlt Beziehung zwischen ihnen.
Liebe - 100% bedingungslose Liebe zum Kinder
Regelmässiges in Ruhe lassen
Regelmässiges sich kümmern ohne einzumischen
Abstand halten, dann haben sie die Wahl zu kommen oder nicht
Lassen sie ihnen die Wahl
Und dann, voila es gibt keine Pubertät, sondern Wachsen für grosse, die sich als Grosse bezeichnen.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0