SEELENLEBEN

SEELENLEBEN · 22. Januar 2021
DIE VEREINBARUNG
Als Mutter und Kind noch im Himmel waren. Es ist Zeit, sagt eine Seele zu der anderen. Ich werde jetzt zu der Erde absteigen und die Welt für dich vorbereiten. Ja, mach das, sagt die andere Seele. Ich bin dir dafür dankbar, dass du als erste gehst. Ich komme dann in 27 Jahren nach und du wirst mir alles erklären, wie es dort funktioniert, was sie essen, wie man sich dort gesund erhält und so ein Krimskrams. Du wirst Mutter heissen und ich Kind. Wir sind gleichberechtigt, nur du warst vorher...
SEELENLEBEN · 12. Januar 2021
Der Mensch selbst sieht sich immer als Seele
Niemand erkennt sich tatsächlich so, wie die anderen ihn/sie sehen. Es geht nicht. Er selbst sieht und fühlt sich immer so rein, wie die Seele ist. Da die Menschen nicht reif sind die Seele des anderen zu erkennen. Meistens. Geschieht es bei ihnen nur manchmal, wenn sie verliebt sind z.B. Die erste Phase der Liebe ist, dass Du die Reinheit der Seele spürst. Deswegen verlieben sich die Menschen. Sie fühlen im ersten Moment nur die Reinheit seiner/ihrer Seele.